Bodybuilding Training – Tipp 8

Vermeide Übertraining, ausreichende Regeneration ist extrem wichtig

Fedorov NY ProDenke immer daran "Muskelaufbau passiert außerhalb des Studios". Das bedeutet ganz grundsätzlich das Du sicher stellen solltest, genug Ruhe und Regeneration zwischen Deinen Trainingseinheiten zu bekommen. So kann Deine Muskulatur nach harten Trainingseinheiten regenerieren, neue Muskelmasse aufbauen und bereit sein für die nächste harte Trainingseinheit.

Du baust im Studio keine Muskulatur auf, der Muskelaufbau findet statt wenn Du das Studio verläßt und Dich erholst. Ein wichtiger Grundsatz im Bodybuilding und beim Krafttraining allgemein besagt, daß Du mindestens 48 Stunden Pause zwischen zwei Trainingseinheiten einlegen solltest, bis diese Muskelgruppe wieder trainiert werden kann. Wenn Du also am Montag die Brustmuskulatur trainiert hast, dann warte bis Mittwoch bis Du die Brustmuskulatur wieder trainierst.

Du kannst auch nach der "Muskelkater" Regel vorgehen. Wenn Deine Muskeln nach 48 Stunden immer noch schmerzen, dann mache noch einen weiteren Tag Pause bis Du diese Muskelgruppe wieder trainierst. Du solltest Dich komplett von Deinem letzten Training erholen, bevor Du diese Muskelgruppe wieder trainierst.

Trainings Tipp #1 Führe ein Trainingstagebuch für optimale Resultate.
Trainings Tipp #2 Bleibe mental focussiert wenn Du trainierst.
Trainings Tipp #3 Nutze einen detailierten Trainingsplan für Dein Training.
Trainings Tipp #4 Optimale Ernährung vor und nach dem Training.
Trainings Tipp #5 Ausreichend Regeneration für optimalen Muskelaufbau.
Trainings Tipp #6 "Schocke" Deine Muskeln bei jedem Training.
Trainings Tipp #7 Teste unterschiedliche Trainingsformen.
Trainings Tipp #9 Führe Buch über Deinen Körperfettanteil.
Trainings Tipp #10 Optimiere Deine Ernährung für maximalen Muskelaufbau.

Ähnliche Beiträge...

0 thoughts on “Bodybuilding Training – Tipp 8”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Real Time Analytics